Hochzeitsgeschenke in Deutschland

In jeder Kultur ist die Wahl des richtigen Hochzeitsgeschenks eines der größten Probleme, für den Schenkenden und auch für die Beschenkten. Was ist die richtige Vorgehensweise für das Brautpaar, um die passenden Geschenke zu erhalten, und wie findet man als Gast und oftmals enger Vertrauter der sich Vermählenden heraus, was ein Geschenk sein könnte, über das sich das Paar freuen könnte?

Geschenk kreativ Hochzeitsliste

Das Hochzeitsgeschenk – ein Problem für beide Seiten

Das Brautpaar

Hochzeitslisten mit Geschenkwünschen haben zwar ein verstaubtes Image, können jedoch für beide Seiten die Probleme in einem erheblichen Maße reduzieren. Internet-affine Traditionalisten wird es freuen: Es gibt auch modernere Varianten, als die Hinterlegung der Hochzeitsliste in einem Haushaltsgeschäft. Beispielsweise bietet der Online-Bestelldienstes Amazon.de eine Hochzeitsliste im bequemen und übersichtlichen Format an. Preistechnisch sind Geschenkideen zwischen 10 und 250 Euro sinnvoll, da so Bekannte und enge Freunde gleichermaßen fündig werden können, ohne sich einem Druck ausgeübt zu fühlen. Als Brautpaar sollte man auf keinen Fall die Dankeskarten nach der Hochzeit vergessen – diese sollten innerhalb der folgenden zwei bis drei Wochen das Haus verlassen.

Die Gäste

Was tun gemäß des Falles, dass das Brautpaar auf die Hochzeitsliste verzichtet oder man mit besonders kreativen Geschenkideen zu überzeugen versucht?

Eine gute Möglichkeit, gerade bei jungen Paaren, ist sicherlich die des Geldgeschenkes. Um dieser Idee trotzdem eine kreative Note zu verleihen, empfehlen sich ausgefallene Verpackungsideen. Man könnte zum Beispiel über selbst hergestellte Glückskekse nachdenken, oder gar eine „Liebeszigarettenschachtel“, mit zu Glühstengeln geformten Geldscheinen, selberbasteln.

Eine tolle Idee ist die Schenkung einer Wetterpatenschaft: Bekanntlich hat jedes Hoch- oder Tiefdruckgebiet einen Namensgeber, und zwar in alphabetischer Reihenfolge. Für 200 Euro (Tiefdruckgebiet) oder 300 Euro (Hochdruckgebiet) kann man sich um eine Benennung bewerben. Nach dem Lebenszyklus dieses Druckgebietes erhält der Pate eine Urkunde, und außerdem eine Dokumentierung der Lebensgeschichte mitsamt einer Berliner Wetterkarte.

Auch gut ist ein Abenteuergeschenk, welches das Brautpaar gleich zu Beginn des langen gemeinsamen Lebensweges zusammenschweißt. Zum Beispiel könnte je nach geographischer Lage Rafting, Canyoning, gemeinsames Klettern, oder gar ein Tandem-Fallschirmsprung hergeschenkt werden.

Weitere interessante Geschenkideen zur Hochzeit könnten ein personalisierter Roman, ein eigen hergestelltes Parfüm oder ein Feuerwerk zur Hochzeit sein.

Mit ein bisschen Einsatz und Kreativität auf beiden Seiten kann also auch die Frage des Geschenks elegant und berreichernd gelöst werden.

Bild: © Anelina / Shutterstock